Inneres Kind Seminar

                                             21.-22.03.2020

                                                                  "Inneres Kind u. Inneres Kind in der (Paar) Beziehung"

                                          Infoabend:      19:00 Uhr           Datum: nur bei Bedarf, bitte melden

                           

Worum geht es da?

Emotionen selbst an ihrem Ursprung heilen.
Es geht darum, die Wahrheit unserer einmaligen und einzigartigen Kindheitsgeschichte in uns zu finden, zu entdecken und wieder zu integrieren.

Das innere Kind ist in jedem von uns, es wird weder durch Lieblosigkeit noch durch Abwehr zerstört oder geschädigt. Wie weit wir unsere Kindlichkeit leben, hängt vom Vertrauen zu unseren kindlichen Eigenschaften ab. Kindlichkeit, ist die Fähigkeit ein bisschen lebendiger und spielerischer zu leben, auch mit unseren Problemen, Konflikten, Grenzen und Werten.
Ein (inneres) Kind lebt seine Gefühle, so wie sie kommen. Wenn ein Kind sich freut, freut es sich, ist es wütend, drückt es dies sofort aus - Gefühle wechseln oft ohne Übergang.
Kinder haben einen ganz natürlichen Zugang zu sich und ihrer Innenwelt, es spricht mit sich und seinen inneren Bildern, genau wie in der physischen Welt.

Unsere Vergangenheit können wir nicht im geringsten verändern, "die Schäden" (durch unser Umfeld,Erziehung), die uns in der Kindheit zugeführt wurden, wir können sie nicht ungeschehen machen. Was wir tun können, ist uns verändern, uns begegnen.... unsere verlorene Integrität wiedergewinnen, uns wieder mit uns Selbst verbinden.
Wenn Sie sich dazu entschließen können, das in Ihrem Körper abgespeicherte Wissen über das vergangene Geschehen, Ihrer Kindheit .... näher anzuschauen und es Ihrem Bewusstsein nahe zu bringen, wird eine Verbindung zu Ihnen SELBST herstellen.... zu dem, was Sie wirklich sind.

Viele Mensche tun genau das Gegenteil, sie wollen von ihrer vergangenen Geschichte nichts wissen und wissen daher auch nicht, dass sie ständig von ihr bestimmt und getrieben werden, sie leben in unaufgelösten, verdrängten Kindheitssituationen und reagieren heute noch so, wie einst das Kind. Der Lebenspartner steht plötzlich "stellvertretend" für den Papa/die Mama und wir sind das Kind - haben unseren Wert verloren, reagieren nicht wie der Erwachsene, der Sie sind.

Glaubenssätze (sind unterbewusste Lebensregeln) aus unserer Kindheit, haben heute noch große Wirkung. Sie beginnen immer mit: "Ich bin...." / "Ich bin nicht..." / "Ich darf..." /"Ich darf nicht..." /"Ich kann..." / "Ich kann nicht..." Es gibt positive und negative Glaubenssätze.


Das innere Kind Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich spielerisch und auf unterschiedliche wie vielfältiger Weise wieder Ihrem inneren Kind zu zuwenden, sich ihm zu nähern, Kontakt aufzunehmen und es wahrzunehmen, zu erlösen und es zu integrieren.


Ich arbeite mit einer Gruppe von maximal 10 Personen, die sich in einem geschützten Raum trifft, gemeinsam und mit Unterstützung der Gruppenenergie können Sie sich Schritt für Schritt und in Ihrem Tempo, wieder Ihrem inneren Kind hinwenden.
Wir werden Bewusstseinsreisen zu Ihrem inneren Kind machen, Begegnungen in der Gruppe und zu zweit wird es geben, energetisches Rollenspiel - um uns den Kindlichen Teil aus der ”Beobachter” Perspektive zu betrachten uvm.

Was bringt es mir?

·        es erdet dich, es läßt dich ankommen in dieser Welt

·        Ganzheit, SelbstWert, SelbstVertrauen, SelbstLiebe

·        innere Ruhe u. Gelassenheit

·        Mut, Klarheit, Kreativität, Phantasie 

·        innere Stärke uvm.

Mitbringen:

Fotos aus der Kindheit  (ca 4 Fotos von Geburt bis Schulanfang, das Gesicht sollte zu erkennen sein), Schreibzeug, Buntstifte oder Filzstifte, dicke Socken, bequeme Kleidung (Zwiebeltechnik)

Zeiten:     Samstag   10:00 - ca. 18:00 Uhr    und Sonntag   09:00 - ca. 16/17:00 Uhr

Kosten:    250,- €

 
Mittagspause: -  ca. 13:00 - 14:30 Uhr          Verpflegung ist mitzubringen - leichte Kost , wir essen gemeinsam.


Wenn Sie noch Fragen haben, biete ich Ihnen gern ein kostenloses Infogespräch im Vorfeld an.

Ihrem inneren Kind können Sie auch in Einzelsitzungen mit der WachtraumArbeit begegnen.

Termine:https://wachtraumarbeit.info/termine
https://balance-dresden.info/termine

Anmeldung:
 Tel.: 0170 – 38 36 347
 E-Mail: ddkatarina@hotmail.com




ins Gästebuch eintragen

Zeige 6-10 von 20 Einträgen.
Katja am 14.11.2017 :

Liebe Katarina, vielen Dank für die wundervolle Begleitung im Seminar "Inneres Kind". Ich bin wieder ein so großes Stück zu mir gekommen, zu meinem inneren Kind. Ich habe eine tiefe Verbindung zu meinen Eltern und mir gefühlt. Ich möchte Dir für Deine liebevolle Begleitung auf meinem Weg ganz herzlich danken!

Jan R. am 10.11.2017 :

Die Begegnung mit dem Inneren Kind ist eine Reise zum eigenen Ursprung, oft auch eine Begegnung mit den eigenen Eltern und insbesondere mit dem vermeintlich "problematischen" Elternteil. Die Seminare mit Katarina sind immer "ganzheitlich", sie unterstützen beim Wiederentdecken und Integrieren von Anteilen des eigenen Selbsts, die im Laufe der Jahre verschüttet wurden. Für mich war das Innere Kind Seminar eine sehr emotionale und tief gehende Erfahrung und ein weiterer wichtiger Schritt zu mehr Lebendigkeit und Vollständigkeit. Danke, Katarina!

Fred am 08.11.2017 :

Die Reise zu sich selbst ist ein sehr schönes, intensiv erfahrbares Erlebnis.
Ich kann das Seminar jedem empfehlen der glaubt das was er sucht nicht finden zu können, denn jeder kann das.
Lieben Gruß und Dank an jeden einzelnen aus der Gruppe und an Katarina für die professionelle, aber vorallem liebevolle Leitung.

Regina am 06.11.2017 :

Liebe Katarina, Das Wochenend-Seminar war für mich ein Geschenk. Ich konnte nur so staunen, wie vermeintlich kleine Übungen eine so große Wirkung haben können. Sehr beeindruckt hat mich auch die Gruppendynamik. In dieser Gemeinschaft wurden all die Dinge über uns offen gelegt, die wohl viele denken, allein erkennen und tragen zu müssen. Ich konnte es kaum erwarten, mein Inneres Kind wirklich fühlbar in den Arm zu nehmen. So eine Bereicherung mit herzlichem Dank an Katarina, die jedem ihre volle Aufmerksamkeit schenkt und (fast) keine Frage oder für uns unerklärliche Reaktionen offen lässt. Jeder erhält sein eigenes Geschenk. Ich freue mich schon sehr auf das kommende.

Kathrin am 10.10.2016 :

...das Seminar vom Mai, hat nachhaltige positive Auswirkungen auf mein Leben, einfach genial und ich werde es wiederholen.
Danke Katarina


einen Kommentar im Gästebuch schreiben

π