Weihnachten mit dem Inneren Kind
21.-22.12.2019
Anmeldung erforderlich!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Inneres Kind Seminar

                                                21.-22.03.2020

                                                                  "Inneres Kind u. Inneres Kind in der (Paar) Beziehung"

                                          Infoabend:      19:00 Uhr           Datum: nur bei Bedarf, bitte melden

                           

Worum geht es da?

Emotionen selbst an ihrem Ursprung heilen.
Es geht darum, die Wahrheit unserer einmaligen und einzigartigen Kindheitsgeschichte in uns zu finden, zu entdecken und wieder zu integrieren.

Das innere Kind ist in jedem von uns, es wird weder durch Lieblosigkeit noch durch Abwehr zerstört oder geschädigt. Wie weit wir unsere Kindlichkeit leben, hängt vom Vertrauen zu unseren kindlichen Eigenschaften ab. Kindlichkeit, ist die Fähigkeit ein bisschen lebendiger und spielerischer zu leben, auch mit unseren Problemen, Konflikten, Grenzen und Werten.
Ein (inneres) Kind lebt seine Gefühle, so wie sie kommen. Wenn ein Kind sich freut, freut es sich, ist es wütend, drückt es dies sofort aus - Gefühle wechseln oft ohne Übergang.
Kinder haben einen ganz natürlichen Zugang zu sich und ihrer Innenwelt, es spricht mit sich und seinen inneren Bildern, genau wie in der physischen Welt.

Unsere Vergangenheit können wir nicht im geringsten verändern, "die Schäden" (durch unser Umfeld,Erziehung), die uns in der Kindheit zugeführt wurden, wir können sie nicht ungeschehen machen. Was wir tun können, ist uns verändern, uns begegnen.... unsere verlorene Integrität wiedergewinnen, uns wieder mit uns Selbst verbinden.
Wenn Sie sich dazu entschließen können, das in Ihrem Körper abgespeicherte Wissen über das vergangene Geschehen, Ihrer Kindheit .... näher anzuschauen und es Ihrem Bewusstsein nahe zu bringen, wird eine Verbindung zu Ihnen SELBST herstellen.... zu dem, was Sie wirklich sind.

Viele Mensche tun genau das Gegenteil, sie wollen von ihrer vergangenen Geschichte nichts wissen und wissen daher auch nicht, dass sie ständig von ihr bestimmt und getrieben werden, sie leben in unaufgelösten, verdrängten Kindheitssituationen und reagieren heute noch so, wie einst das Kind. Der Lebenspartner steht plötzlich "stellvertretend" für den Papa/die Mama und wir sind das Kind - haben unseren Wert verloren, reagieren nicht wie der Erwachsene, der Sie sind.

Glaubenssätze (sind unterbewusste Lebensregeln) aus unserer Kindheit, haben heute noch große Wirkung. Sie beginnen immer mit: "Ich bin...." / "Ich bin nicht..." / "Ich darf..." /"Ich darf nicht..." /"Ich kann..." / "Ich kann nicht..." Es gibt positive und negative Glaubenssätze.


Das innere Kind Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich spielerisch und auf unterschiedliche wie vielfältiger Weise wieder Ihrem inneren Kind zu zuwenden, sich ihm zu nähern, Kontakt aufzunehmen und es wahrzunehmen, zu erlösen und es zu integrieren.


Ich arbeite mit einer Gruppe von maximal 10 Personen, die sich in einem geschützten Raum trifft, gemeinsam und mit Unterstützung der Gruppenenergie können Sie sich Schritt für Schritt und in Ihrem Tempo, wieder Ihrem inneren Kind hinwenden.
Wir werden Bewusstseinsreisen zu Ihrem inneren Kind machen, Begegnungen in der Gruppe und zu zweit wird es geben, energetisches Rollenspiel - um uns den Kindlichen Teil aus der ”Beobachter” Perspektive zu betrachten uvm.

Was bringt es mir?

·        es erdet dich, es läßt dich ankommen in dieser Welt

·        Ganzheit, SelbstWert, SelbstVertrauen, SelbstLiebe

·        innere Ruhe u. Gelassenheit

·        Mut, Klarheit, Kreativität, Phantasie 

·        innere Stärke uvm.

Mitbringen:

Fotos aus der Kindheit  (ca 4 Fotos von Geburt bis Schulanfang, das Gesicht sollte zu erkennen sein), Schreibzeug, Buntstifte oder Filzstifte, dicke Socken, bequeme Kleidung (Zwiebeltechnik)

Zeiten:     Samstag   10:00 - ca. 18:00 Uhr    und Sonntag   09:00 - ca. 16/17:00 Uhr

Kosten:    250,- €

 
Mittagspause: -  ca. 13:00 - 14:30 Uhr          Verpflegung ist mitzubringen - leichte Kost , wir essen gemeinsam.


Wenn Sie noch Fragen haben, biete ich Ihnen gern ein kostenloses Infogespräch im Vorfeld an.

Ihrem inneren Kind können Sie auch in Einzelsitzungen mit der WachtraumArbeit begegnen.

Termine:https://wachtraumarbeit.info/termine
https://balance-dresden.info/termine

Anmeldung:
 Tel.: 0170 – 38 36 347
 E-Mail: ddkatarina@hotmail.com




ins Gästebuch eintragen

Zeige 1-5 von 20 Einträgen.
Fred am 22.02.2018 :

Es ist immer wieder unbeschreiblich was die Begegnung mit sich selbst bewirken kann.
Manchmal braucht es etwas Zeit, aber die Veränderungen in einem sind deutlich spürbar.
Die messbare Seite der Welt, ist nicht die messbare Seite der Welt.
Denn das Leben wird gestaltet von Kindern, die die wir einst waren und heute noch sind.
Je näher wir unserem inneren Kind kommen, desto besser werden die Verbindungen durch jeden einzelnen von uns und somit für alle.
Vielen Dank liebe Katarina für deine Energie!

Jolene am 16.02.2018 :

Ich liebe es einfach immer wieder nach Dresden zu kommen und bei dir ein Seminar zu machen. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes "Nach Hause kommen". Den Alltag hinter mir lassen und einfach nur für mich und mit mir sein. Vor allem darf ich hier albern, verspielt, fröhlich und auch traurig und wütend sein. Ich hatte nämlich echt schon vergessen wie viel Spaß es macht einfach nur mit Luftballons zu spielen. Das war pure Freude und Spaß!
Fühl dich gedrückt

Katja am 16.02.2018 :

Das Innere Kind Seminar Teil II hat wieder einen Raum in mir geöffnet. Nach wenigen Übungen näherte ich mich wieder unverstellt meinem Ursprung. Es war soviel Kraft und Vielfalt da! Und Katarina begleitet uns beim Suchen auf wundervolle Weise! Danke Katarina und Danke allen Teilnehmern!

Ina am 12.02.2018 :

Liebe Katarina,ich möchte mich bei Dir nochmal recht herzlich für die Teilnahmemöglichkeit am Seminar bedanken.
Es herrschte so eine liebevolle Atmosphäre ringsum, von den Menschen bis zu der Gestaltung.
Mir war es möglich mich zu öffnen und doch auch bei mir zu sein. Ich war berührt als wir untereinander in Verbindung gingen und es war als wenn man jedesmal ein Stück von sich selbst wahrnehmen/sehen konnte.
Lange hatte ich nicht solch wundervolle Begegnungen. So eine geballte Kraft von Menschen die bereit waren sich und anderen zu begegnen.
Mein Herz ist heut noch ganz warm, wenn ich daran denke u. fühle, dies spürte ich lange nicht
DANKE

Regina am 12.02.2018 :

Das 2. Innere Kind-Seminar für mich. Langweilig? Keine Spur :-). Immer weiter und tiefer kommen wir unseren Kind(ern) näher; neue Fragen mit Antworten, wunderschöne Momente, neu geboren werden, hinter die Wand schauen und und und.
Danke dir Katarina für die Vielfalt von Möglichkeiten mir zu begegnen. Bis bald.


einen Kommentar im Gästebuch schreiben

π