Hier nichts ausfüllen:
Ich bin ein Spammer:
Ich auch:

Mit dem Absenden stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Zeige 151-180 von 231 Einträgen.
Regina am 16.11.2015 in Wachtraumarbeit :

Liebe Katharina,
ich bin dir sehr dankbar für die Stunde am Freitag Abend, Ich habe mich wieder gut verstanden und aufgehoben gefühlt.
Mit deiner Hilfe kam ich mir so nah wie nie vorher. Mit dem Kopf die Dinge zu wissen ist gut. Diese jedoch auch noch zu fühlen macht einen entscheidenden Unterschied. Es hat mir ein entspannt und friedvolles Wochenende gebracht. Nun heißt es diese Gefühle mit in den Alltag zu nehmen um noch mehr Türen zu öffnen.
Dir weiterhin eine schöne Zeit mit den vielen Menschen, die sich durch dich kennen und lieben lernen können.

Elke Groh am 13.11.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam!

Eine intensive energetische Reise durch alle Chakren: belebend, lösend, etwas ist wirklich abgeschlossen worden. Die Energie meines Bauchzentrums ist um die Energie im Solarplexus ergänzt und differenziert vom Herzchakra. Eine der drei wichtigsten Erfahrungen für mich an diesem Wochenende.
Immer wieder ist der Satz in meinem Herzen, dass die Entscheidungen anderer mir nahestehender Menschen, nicht mich im Herzen hätten treffen müssen. Mit der Liebe meines Herzens hatten diese Entscheidungen nichts zu tun. Jetzt ist es möglich, diesen Knoten loszulassen und stattdessen ein Seelenkleid der Klarheit und Sanftheit anzuziehen. Das verändert gerade alles in mir.
Auf dem Seminar bin ich meiner Selbstliebe begegnet und Katharina H. hat den Schrei der verstummten Säuglings-Elke geschrien, was mir durch Mark und Bein ging. Jetzt ist er gehört und geschrien worden und ich singe meiner kleinen Elke ein Wiegenlied aus dem Herzen.
Die Begegnung mit der Selbstliebe zieht in mir die wachsende Begegnung mit der Liebe zwischen mir und meinem getrennt lebenden Mann nach sich. Das ist für mich ein großes Geschenk. Da kommt ein Teil zu mir zurück. Auch das verändert gerade alles in meiner Beziehung zu ihm.
Die Veränderungen bei mir ziehen auch massive Veränderungen bei meinen Kindern (10 und 12) nach sich. Beide kommen an ihre existentiellen Bedürftigkeitsthemen ran, die eine lange Geschichte haben.
So sieht es bei uns eine Woche nach dem Chakrenseminar aus. Hat ziemlich eingeschlagen – wohltuend.

josefine am 13.11.2015 in Wachtraumarbeit :

vielen dank. bisher habe ich immer an der vernunft und am intellekt gearbeitet, um mir näher zu kommen. ohne erfolg. der weg läuft über die emotionen und genau das wird bei der arbeit an den chakren und auch im ´inneren kind` gemacht. ich bin dankbar für diese erfahrung und bin froh, diesen weg gefunden zu haben. dank an katarina.

Alexandra am 10.11.2015 in Meditation / Chakra - Atmung :

Liebe Katarina,
Ich bin jetzt das zweite mal dabei gewesen und es hat sich anders, echter für mich angefühlt, durch meinen Körper zu reisen. Durch das Chakra Seminar hab ich einen Zugang zu mir bekommen und kann in der Meditation meine eigenen Qualitäten wahrnehmen. Meine Herzenergie zu spüren war so befreihend und befriedigend. Das hab ich so das erste mal erlebt. Meine Töne die aus mir kamen waren so echt. Ich verstehe jetzt auch was du mit Urton meinst. Ich hab meinen Kanal spüren können, von oben bis zum Solarplexus. Ich konnte mich frei machen, von Emotionen die ganz tief in mir waren und ich noch nicht mal verstanden habe wo sie her kamen. Du kamst in genau diesen, richtigen Momenten und hast mir geholfen loszulassen. Mein Herz ist erfüllt von Dankbarkeit für deine Unterstützung.

Alexandra am 08.11.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina und lieber Milam.
Leben bedeutet fühlen. Das ist meine Essenz aus dem Seminar. Die Fülle der Gefühle in mir ist gewaltig, schöne und nicht so schöne. Und beides darf da sein weil es ohne das eine das andere nicht gibt. Ich habe durch euch mich selbst entdecken gelernt. Das ermöglicht mir wirklich zu sein was ich bin und mich abgrenzen zu können was ich nicht bin. Meine Mitte zu fühlen und danach zu handeln. Es macht auch was mit meinem Umfeld, es fühlt sich harmonischer und klarer an. Ich bin dankbar für eure Begleitung durch die schwierigen Situationen und das aufzeigen der schönen Dinge in mir, die Gruppenenergie und die schöne Atmosphäre die uns umgeben hat.

Hannes (22 Jahre) am 03.11.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Lieber Milam und liebe Katharina. Ein riesiges Dankeschön und eine dicke Umarmung von mir für die schönen Stunden und Augenblicke, aber auch für die traurigen und lehrreichen Momente die ich für mich aber auch gemeinsam mit der Gruppe er - und durchleben durfte! Es waren für mich sehr anstrengende Tage, welche jedoch erkenntnisreich und richtungsweisend waren. Wer glaubt das es einfach oder leicht war oder sein wird, der irrt. Wer sich persönlich weiterentwickeln möchte wird immer mit Grenzen oder Ängsten konfrontiert werden und auch die kann man überschreiten bzw.überwinden. Dieses Seminar ist eine Möglichkeit und Erfahrung gewesen, welche ich jedem Menschen empfehlen kann, der sich selbst finden und leben möchte.
Liebe Grüße
Hannes

Anja am 02.11.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, Lieber Milam,

mein theoretisches Wissen über die Chakren mit Erfahrung zu verbinden, wie ich mein Energiesystem ausgleichen und in Harmonie halten kann….auch das waren Punkte für mich zu eurem Seminar zu kommen.
Mein Kopf wurde befriedigt. Meine Erwartungen erfüllt.
Doch gefühlsmäßig ging es über alles hinaus, was ich mir hätte vorstellen können…deswegen hatte ich das im Vorfeld schon gelassen. Mein Respekt zollte schon vorab dem Unkontrollierbaren.

Was ich jetzt noch fühle, spüre, erlebe, was sackt und arbeitet…was sich sortiert, neu formiert. Was ich gesehen habe, gehört habe...es hallt noch nach.
Wer bin ich? Was kann ich? Was steckt da eigentlich in mir?
Ich habe mir einen Einblick gewährt in mich. Es ist wunderschön jedes einzelne Chakra mal so intensiv wahrzunehmen und mich somit in den Bereichen zu fühlen, zu reinigen, zu lüften, zu sortieren…
Ich bin geplättet vor Fülle…all das steckt in mir. Ich bin glücklich, zufrieden, ruhig und total friedlich. Ich fühle mich ausgeglichen und im Gleichgewicht. Gestärkt gehe ich aus dem Wochenende.
Doch es bleiben Fragen….ist meine Umwelt schon bereit für meine Stärke, für meine Energie?
Und vor allem...bin ich schon bereit für meine Stärke, meine Energie…für mich?!

Nicht nur ich würde mich verändern, tue es bereits…auch die Menschen mit denen ich lebe tun das…

Ich danke euch beiden voller Demut für euer Sein und eure Liebe! Namasté

Kathrin (42) am 30.10.2015 in Wachtraumarbeit :

Liebe Katarina, ich habe Dich im richtigen Moment gefunden, als in mir die Wut und Empörung mal wieder richtig brannten und ich mich damit einfach seit mehr als 20 Jahren und 2 J Verhaltenstherapie und unzähligen Büchern und inneren Verurteilungen im Kreise drehte und keine Lösung sah. Nach der ersten Sitzung bin ich tief berührt und in mir und mit meiner Omi tief verbunden raus. Ich konnte die tiefe Traurigkeit hinter meiner Wut endlich fühlen und durchleben und so heilen. Die inneren Bilder zu meinrn Familienmitgliedern haben mich erkennen lassen, warum es so war und ich konnte es endlich verstehen und annehmen. Im Nachhinein fühle ich nun eine innere Ruhe unf Stabilität und das Leben fühlt sich stimmig an- trotz gleicher äußerer Umstände :). Ja es ist so: Frieden im Inneren bedeutet Frieden im Außen.
In der heutige Sitzung konnte ich meinen inneren Konflikt mit meinem Partner klären und die ganze Liebe und Dankbarkeit fühlen. Und nun fühle ich mich einfach nur erleichtert und frei.Und das ist es mir wert, Ich danke dir von ganzem Herzen!

E. am 29.06.2015 in Seminare / Inneres Kind Seminar :

Liebe Katarina,

zwei Tage inneres Kind Seminar bei Dir, hat mich nochmals mehr zu meinen Gefühlen gebracht. Es gelingt mir nun besser in den Dialog mit meinem inneren Kind zu treten und es mit all seinen Gefühlen an - und wahrzunehmen. Auch habe ich eine neue Sichtweise was meine Eltern betrifft gewonnen und das fühlt sich gut an. Ich bin neugierig wie sich alles formt und freu mich sehr dich bald wieder zu sehen. Das Seminar ist ein starkes Erlebnis und nur zu empfehlen. Vielen Dank dafür.

Antje am 28.06.2015 in Seminare / Inneres Kind Seminar :

Liebe Katarina, nun habe ich ein zweites Mal an diesem Seminar teilgenommen...ich habe neue andere Begegnungen mit meinen inneren Kind/-ern erfahren und diese diesmal viel näher spüren können:) Ich habe dieses Mal besser die Liebe zu mir selbst und meinem Papi spüren können und auch annehmen können. Ich sehe ihn gerade in einem anderen Licht und werde weiter an diesem Thema bleiben...Ich freue mich auf innere und äußere Veränderungen und was sich nach dem Seminar alles neu formen wird.
Vielen lieben Dank dafür!!!...und auch für Deine gute Begleitung! Ein klares JA zu Deinem Seminar;)

Rene´ am 09.06.2015 in Meditation / Chakra - Atmung :

Chaka-Atem-Meditation
....es war toll, wieder mal dabei gewesen zu sein, v.a. aber, die Medi zu er-leben
Ich hoffen jetzt einfach, dass ich bis zum nächsten mal nicht wieder so lange warten muss „wink“-Emoticon
Möge die Energie, die ich heute spürbar aufnehmen konnte, auch anderen zugute kommen.
Nehmen und Geben, das ist für mich immer und immer das wichtigste (ich spreche hier natürlich nicht von rein materiellen Dingen, sondern will das spirituell verstanden wissen), dabei kommt es nicht darauf an, ob man einer bestimmten Person wiedergibt, was man von ihr bekam, sondern dass es in den Kreis zurückgegeben wird. Das ist für mich ein ganz wesentlicher, vielleicht der wesentlichste, Punkt, wodurch sich die gelebte alle und alles umfassende Liebe, an die ich glaube, auszeichnet.
Herzliche Grüße und Dank
Rene

Gisela am 03.06.2015 in Musik / Klangreise :

Die Klangreise mit Axel und Dagmar, am 19.05.2015 im Balance Zentrum, für mich immer wieder ein sagenhaftes Geschenk.
Dies intuitive Zusammenspiel von Axel u. Dagmar - erstaunlich und beglückend.
Die Klänge selbst in ihrer Vielfalt und Farbe pulsieren im Körper von Innen nach Außen - sehr spannend! Auch entdeckt Axel immer wieder neue Klangspiele, diesmal ein halbgefülltes Glas Wasser mit einem Klöppel -- zauberhafte Klänge mit dem Spiel der Lyra von Dagmar.Dank an dich lieber Axel und liebe Dagmar, in Vorfreude schon auf ein nächstes Mal- und gute Zeit bis dahin! Gisela

E. am 27.05.2015 in Wachtraumarbeit :

Liebe Katarina,

Nun will ich auch mal was da lassen. In deine Gegenwart fühlt man sich immer verstanden und sehr gut aufgehoben.
Deine hoffnungsvolle und positive Art macht Lust sich mit deiner Hilfe, auf eine immer wieder neue Wachtraumreise zu begeben und sich selbst mehr und mehr zu entdecken und kennenlernen. Du weißt wovon du redest. Wunderbar das es Menschen wie dich gibt. Bis bald.

Ila am 26.05.2015 in Musik / Klangreise :

Neugierig folgte ich der Einladung von Katarina zur Klangreise mit Axel und seinen außergewöhnlichen Instrumenten. Er wurde von Dagmar wunderbar musikalisch begleitet. Für mich war es einfach nur ein WOW-Erlebnis. Aus dem stressigen lauten Alltag mit seiner modernen BumBum-Musik in diese gefühlvolle, harmonische und fremdartige Musik eintauchen zu können. Endlich loslassen, sich Erden und das schönste für mich: absolute Ruhe im Kopf ohne störende Gedanken und nur noch die Schwingungen in jeder Zelle meines Körpers zu spüren. Ich halte auch heute noch gern einen Moment im Alltag inne und fühle mich in diesen Abend zurück. Es hilft mir etwas entspannter, kreativer zu sein... Dir, liebe Katarina gilt mein besonderer Dank. Denn auch all die anderen Angebote, die ich schon nutzen konnte geben mir sehr viel Kraft, erweitern mein Bewußtsein und lassen mich Vieles mit ganz anderen Augen sehen. Freue mich auf die nächste Klangreise. Danke. Ilona

Grit am 24.05.2015 in Musik / Klangreise :

Guten Morgen liebe Katarina, Dagmar und lieber Axel,
die Klangreise am Dienstag hat mich wieder tief bei mir ankommen lassen.
Einfach genial Klänge zu spüren …… und ich bin wie neugeboren!!
Lieben Dank nochmal und gerne wieder!
Herzlichst Grit

Katarina am 20.05.2015 in Musik / Klangreise :

Lieber Axel, liebe Dagmar - vielen Dank für diese wundervolle Reise mit den Tönen und Schwingungen - ich fühle mich reich beschenkt und sehr kraftvoll. Es war viel Raum mich dem hingeben zu können und auch lustig, wie die Schwingungen meinen Körper bewegt haben. Ihr beide habt mich in "Balance" gebracht, hoffentlich sehen wir uns dieses Jahr noch einmal zu einer Klangreise. Liebe Grüße - Ist für alle, die mal ihr denken ausschalten möchten - genial.

Jupii ii_@_ am 11.04.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,
Auch bei diesem zweiten Mal haben mich die Erfahrungen sehr bereichert und es war gut die Übungen noch einmal in anderer Konstellation zu machen und zu er-spüren. Bei mir ging es im zweiten Durchgang mehr an meine schwierigen Themen. Beim ersten Mal war ich anscheinend noch mit anderen Themen beschäftigt. So geht es Schritt für Schritt voran.

Gerade weil mein Alltag von ganz anderen Erfahrungen gestaltet wird, verbinde ich mich immer wieder mit dem Seminar. Wenn ich an unsere Krafttierreise denke, muss ich jedesmal über beide Ohren grinsen. Wie gut mein Krafttier zu mir passt wurde von den wissenden Freunden bestätigt. Ich war sprachlos! :-D

Es war und ist für mich eine große Freude und absolute Bereicherung, dass ein Familienmitglied teilgenommen hat. Wir beide sind seit dem emotional und energetisch mehr zusammen gerückt, sehen einander und können uns über das erfahrene austauschen. Eine wundervolle Erfahrung. Ich bin sehr dankbar, dass sie sich aus freien Stücken getraut hat und weiter Ihren Weg geht.

Gut für mich war, dass relativ viele Männer teilgenommen hatten. Danke, Ihr habt mir mein Thema perfekt gespiegelt! Meinem Herzchakra Partner danke ich, dass er ein Thema mit mir hatte. Passte perfekt.

Milam, Katarina,
ich bin jedesmal berührt, wie bewusst, klar und einfühlsam Ihr Gruppen anleitet und jedes Individuum fördert und auffordert sich selbst zu erforschen.
Im Balance erschafft Ihr einen geschützten, diskreten, energetisch hoch schwingenden Raum in dem jeder für sich und wir alle wunderbare Erfahrungen machen können.
Ihr gebt und teilt alles, was für den Moment wichtig ist haltet nichts zurück.
Danke.

Zu guter Letzt möchte ich noch teilen, dass ich gleich im Anschluss an das Seminar zu meiner Mutter fuhr und eine heilende Erfahrung mit Ihr hatte.
Dank des Seminars war es mir möglich anders zu spüren und zu agieren, als auf den festgefahrenen Verhaltensmustern. Das schönste war, dass ich die Liebe spüren konnte, wie sie als kräftiger, breiter, warmer Strahl aus dem Herzen strömt. Das wird mich für immer begleiten auf meinem Weg durch die Welt.

Namaste.
Aus weiter Ferne (ganz nah) fröhliche Herzensgrüße & auf Wiedersehen
von Eurer reiselustigen Schnecke :-) J

Antje am 08.04.2015 in Meditation / Chakra - Atmung :

Ich habe heute das erste Mal an der Chakra-Atem-Meditation teilgenommen. Eine sehr interessante und inspirierende Erfahrung:) Anfangs hatte ich Probleme in solch tiefe Atmung zu gehen und hatte das Gefühl dabei wackelig auf den Beinen zu sein. Katarina hat jedoch geholfen meinen Rhytmus und meine Standfestigkeit zu finden;) Nun einige Stunden später habe ich das Gefühl meinem Atem bewußter zu spüren, fühle mich leichter und wie "durchgepustet" und auch irgendwie klarer und geerdeter:) Auch die Mediation im Nachgang war intensiv und ich schau einfach mal, was noch so ins Fliessen kommen wird, welche Veränderungen in Gang gesetzt werden...
Vielen Dank Katarina:)

Antje am 29.03.2015 in Seminare / Inneres Kind Seminar :

Liebe Katarina, lieben Dank nochmals für die Begegnung mit meinem inneren Kind.:) Die Meditationen und Übungen haben mir einen guten Zugang zum inneren Kind und zu mir selbst gegeben und viel bewegt. Ich fühle mich seitdem entspannter und gelassener und schaue mir jeden Tag die beiden Kinderfotos an. Die Kleine ist ein richtiges "Plappermäulchen" geworden;) Ich bin in freudiger "Erwartung", was sich im Nachgang noch alles lösen wird...und wünsche mir noch mehr vom ratio ins Gefühl zu kommen. Vielen Dank nochmals für 2 interessante aufregende Tage mit der Reise zu seinem inneren Ursprung. Ich kann das Seminar jedem ans Herz legen:)

Sebastian (16 Jahre) am 26.03.2015 in Wachtraumarbeit :

Nach nur 4 Sitzungen mit der lieben Katarina habe ich mich wie neu geboren gefühlt. Sie hat mir das am Anfang sehr gut erklärt und sie hat es auch sehr gut gemacht was der Grund für den ganzen Spaß ist den ich jetzt habe :-)
Kann ich bloß empfehlen.

Sybille am 24.03.2015 in Seminare / Inneres Kind Seminar :

Liebe Katarina, nach einem energiegeladenen Wochenende bei dir, wird es mir nun einfacher fallen, mit meinem inneren Kind in Berührung zu kommen. Ich habe gestern gleich angefangen und werde Deinen Rat beherzigen, "dran zu bleiben". Ich habe ein erfülltes Gefühl nach den beiden Tagen und ich denke, wir werden und zu deinem "Eltern-Seminar" bei dir wieder sehen. Vielen Dank Sybille

Beate am 24.03.2015 in Seminare / Inneres Kind Seminar :

Eine Reise ins ICH mit sanfter liebevoller Begleitung von Katarina auf verschiedenen Ebenen mit ganz unterschiedlichen Übungen, Meditationen, Begegnungen, Bewegungen. Ich bin immer noch sehr bewegt meinen Kindern begegnet zu sein, mit ihnen zu kommunizieren und sie wieder in mich zu holen. Danke, danke, danke....es ist unglaublich was in so kurzer Zeit sich in mir gelöst, entfaltet und mich zu neuer Lebendigkeit, Kraft und Freude gebracht hat. Für mich ist es ein Seminar, ein göttliches Geschenk in dieser Bewusstseinsentwicklung wo ich an ganz grundlegende Dinge/Probleme meines Lebensweges gekommen bin und ich diese JETZT neu entscheiden kann.....JA für Leichtigkeit, Spaß und Freude jeden Moment.
Ich danke dir, liebe Katarina, für dieses Wochenende - ich bin so erfüllt

Monika am 23.03.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Obwohl seit dem ChakrenSeminar schon wieder vier Wochen vergangen sind, ist mir das Wochenende in sehr guter Erinnerung.
Den Gefühlen Raum geben, sie beachten und zum Ausdruck bringen, für mich eine tägliche Herausforderung!
Danke, für die Anregungen, Ermutigung und die achtsame Begleitung!

Daniel am 22.03.2015 in Seminare / Inneres Kind Seminar :

Nun denn, zurück von der Reise, hinterlasse ich dir ein paar dankbare Worte für dieses Wochenende. Ich habe viel Heilung erfahren, aber noch mehr Mut gesammelt weiter zu machen. Es ist im Fluss und ich bin sehr erschöpft und dankbar. Vielen Dank an dich wunderbare Katarina - du bist ein Geschenk für diese Welt. Und auch an euch liebe Begleiter, dass ich mit euch gemeinsam diesen Weg gehen konnte. Das tat gut :*

Tassilo am 16.03.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,

Chakren- Seminar, Chakrenatmung, Chakrenreinigung… eine Erfahrung, die ich so nicht für möglich gehalten hätte. Für mich eine Achterbahn der Gefühle in einer Ehrlichkeit und Würde, so dass ich heute noch, nach 2 Wochen, zwischen Nachdenklichkeit und wahrer Glücksgefühle hin und her gerissen bin. Diese Form der Selbstfindung oder besser “Reise zum Mittelpunkt des ICH´s“, hat einen Fels in der Brandung, der ich ohne Zweifel zuvor war, ins Wanken gebracht…ein tolles Gefühl für mich. Ich habe mich wahrhaft gespürt .
Tiefe Dankbarkeit gilt meiner Frau, dir lieber Katarina, dir lieben Milam und allen Teilnehmern, die mich auf dieser Reise zu mir selbst, begleitet haben.

N. und T. ;o) am 14.03.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,

vielen Dank für das intensive Chakrenseminar. Ich habe mich nach dem Wochenende geerdet und zugleich gestärkt gefühlt. Wir haben uns gleich bunte Blätter besorgt um unsere Chakren zu unterstützen. Das war eine sehr interessante Erfahrung. Wie vielfältig sich die Farben anfühlen können ist schon sehr aufregend.

Vielen Dank für die Chakren Meditation: es war sehr befreiend und ich kenne sonst eher ruhige Meditationen, doch so aktiv sagt mir sehr zu. Ich fühle mich ruhiger als ich es sonst von mir kenne und meine vielen umgebenden Personen bringen mich derzeit kaum aus der Ruhe. Ich bin mehr bei mir und es dreht sich alles um mich herum, aber ich stehe jetzt bewusster im Leben.

Danke schön für die aufregenden Stunden.

Ramona am 11.03.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,
am Abend vor dem Chakrenseminar war ich sehr aufgeregt und unsicher, weil ich nicht wusste was mit mir passieren wird.
Chakren-Reinigung, was ist das denn?
Ich hätte nicht gedacht, dass jedes Einzelne mein Leben erzählt, Blockaden und Verletzungen zeigt, eine Botschaft für mich hat und mir sagt schau genau hin und nimm es an wie es gerade ist.
Ich kann wohl sagen Karten lügen nicht.
Ich durfte bei euch Spiritualität erleben, mich selbst fühlen, mich trauen mich zu öffnen… einfach Gefühle raus lassen ohne Scham. Ich habe mich neu kennen gelernt und Dinge bestätigt bekommen, die ich schon ahnte.
Bei euch habe ich liebe Menschen kennen gelernt, die ähnlich fühlen wie ich, die auch Antworten auf ihre Fragen finden wollen, mit denen ich eine Verbundenheit fühle. Danke, dass ich euch begegnen durfte.

Ich werde meine Themen in die Hand nehmen und mit eurer Hilfe ungeahnte Möglichkeiten entdecken mein wahres Sein zu finden, dabei habe das Gefühl die Zeit aller Welt zu haben.
Im Moment geht mir sehr gut, ich bin selbstbewusster, ruhe in mir und fühle mich geerdet und kraftvoll.

Ich kann jedem Menschen, der auf der Suche nach dem Sinn seines Lebens ist, empfehlen, den Mut zu haben, einfach zu euch zu kommen. Ihr nehmt jeden an die Hand und es geschieht einfach.

Ich danke euch für´s Anleiten, Zuhören, Hinschauen, Reinfühlen, Erkennen, Motivieren, Taschentuch reichen, in den Arm nehmen und einfach für euer Da Sein für mich. Ich danke euch, dass ihr euer spirituelles Wissen zur Berufung macht, um anderen Menschen den Weg zu sich selbst zu zeigen.
Eure liebevolle Art ist wundervoll, schenkt Vertrauen und gibt Mut den eigenen Weg zu gehen.
Danke

Die Wahrheit des Tee´s sprach heute zu mir:
„Folge dem Weg der Weisheit, und nicht den Weg des Denkens.“ ;-)))

Karin am 03.03.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,

Erdung, mich wieder sortieren , bei mir ankommen, sehen, erkennen, erfahren in Achtsamkeit und Vertrauen.
Vertrauen in mich es schaffen zu können aber auch sehr großes Vertrauen in euch, mich in jedem Moment sicher zu begleiten.
Es tat mir unendlich gut wieder einmal eure klare Ausgerichtetheit erleben zu dürfen , auch wenn Klarheit nicht unbedingt etwas fürs gestreichelt werden wollende Ego ist.
Dafür fühlt es sich um so besser an, im Anschluss an die Übungen das Ferne nah und das Nahe fern sehen zu können. Energien zeigen sich, die bisher für andere Felder verbraucht wurden, dürfen sich jetzt neu fokusieren und für das wahre Selbst eingesetzt werden.

Ich kann nur jedem Menschen empfehlen, der spürt:" irgend etwas ist seltsam, ich fühle mich wie im falschen Film in meinem Leben", sich für ein Chalkrenseminar mit euch ein Wochenende einzuplanen. Die Investition von Zeit und Geld lohnt sich für alle, die sich der Kostbarkeit der Einmaligkeit des Phänomens Leben bewusst sind und die Essenz des lebendigen Seins finden wollen, in potenzieller Form.
Ihr bietet einen wunderbar geschützten Raum gefüllt mit Liebe und Wärme die gepaart sind mit Wissen und Können in Theorie und Praxis. Und ihr habt ihn auch dieses Mal wieder so gegeben,
vielen herzlichen Dank für euer Da Sein, danke dafür, wie ihr mich in meinem Prozess begleitet habt und danke für die Einsichten , die ich dank eurer einfühlsamen Leitung finden konnte.
Ich wünsche euch viele weitere Seminare dieser Art, damit die Menschen immer mehr werden, die sich vom Stress und falschen Lebensmustern unserer Konsumgesellschaft distanzieren und öffnen für die weniger anerkannten Werte unserer westlichen Welt, der Herzenswärme und Liebe, der Achtsamkeit und Klarheit in Eigenverantwortung, sich trauen ihren eigenen Weg zu finden, in jedem Alter.
Alles Gute euch beiden
mit den besten Wünschen
Karin

Gisela am 02.12.2014 in Musik / Klangreise :

Klangreise mit Axel Kabbe am 26.11.2014
Für mich ein Ausnahme - Erlebnis. Axel potenziert die Klänge der Instrumente und Klangkörper mit seiner eigenen Körperfrequenz auf das wundervollste - nur so kann ich mir die Wirkungen in mir erklären - ich kam mir danach vor, wie eine geläutete Glocke - alle Zellen waren in Schwingung geraten und haben mir ein neues Körperbewusstsein gegeben - eins von Ganzheit und großem Wohlbefinden - zumal ich jetzt auch Kontakt zu meinem heiligen Innenraum aufnehmen kann - was ein rießen Glück ist und mich froh stimmt.
Danke Axel, du bist ein Magier der Klänge.

Milam am 27.11.2014 in Wachtraumarbeit :

liebe Katarina,
nachdem ich die beiden letzten wachtraum - sitzungen erhalten habe möchte ich dir hier ein feedback geben.
im moment und seit ca 1 woche habe ich ein gefühlvon ganz ausgerichtet sein. vor allem im oberen chakren bereich. es fühlt sich an wie ein neues rückrat in mir. aus und aufgerichtet, sehr kraftvoll.
es sind aspekte in mir von denen ich mich abgetrennt habe und nun wieder bei und in mir. ich danke dir für deine wundervolle arbeit und hingabe ohne urteil und wertung. es ist für mich eine grosse bereicherung und mein empfinden auch von dir begleitet zu werden auf diesem weg.
hochachtungsvoll und in mit liebe in meinem herz zu dir milam


π