Hier nichts ausfüllen:
Ich bin ein Spammer:
Ich auch:

Mit dem Absenden stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Zeige 151-180 von 221 Einträgen.
Rene´ am 09.06.2015 in Meditation / Chakra - Atmung :

Chaka-Atem-Meditation
....es war toll, wieder mal dabei gewesen zu sein, v.a. aber, die Medi zu er-leben
Ich hoffen jetzt einfach, dass ich bis zum nächsten mal nicht wieder so lange warten muss „wink“-Emoticon
Möge die Energie, die ich heute spürbar aufnehmen konnte, auch anderen zugute kommen.
Nehmen und Geben, das ist für mich immer und immer das wichtigste (ich spreche hier natürlich nicht von rein materiellen Dingen, sondern will das spirituell verstanden wissen), dabei kommt es nicht darauf an, ob man einer bestimmten Person wiedergibt, was man von ihr bekam, sondern dass es in den Kreis zurückgegeben wird. Das ist für mich ein ganz wesentlicher, vielleicht der wesentlichste, Punkt, wodurch sich die gelebte alle und alles umfassende Liebe, an die ich glaube, auszeichnet.
Herzliche Grüße und Dank
Rene

Gisela am 03.06.2015 in Musik / Klangreise :

Die Klangreise mit Axel und Dagmar, am 19.05.2015 im Balance Zentrum, für mich immer wieder ein sagenhaftes Geschenk.
Dies intuitive Zusammenspiel von Axel u. Dagmar - erstaunlich und beglückend.
Die Klänge selbst in ihrer Vielfalt und Farbe pulsieren im Körper von Innen nach Außen - sehr spannend! Auch entdeckt Axel immer wieder neue Klangspiele, diesmal ein halbgefülltes Glas Wasser mit einem Klöppel -- zauberhafte Klänge mit dem Spiel der Lyra von Dagmar.Dank an dich lieber Axel und liebe Dagmar, in Vorfreude schon auf ein nächstes Mal- und gute Zeit bis dahin! Gisela

E. am 27.05.2015 in Wachtraumarbeit :

Liebe Katarina,

Nun will ich auch mal was da lassen. In deine Gegenwart fühlt man sich immer verstanden und sehr gut aufgehoben.
Deine hoffnungsvolle und positive Art macht Lust sich mit deiner Hilfe, auf eine immer wieder neue Wachtraumreise zu begeben und sich selbst mehr und mehr zu entdecken und kennenlernen. Du weißt wovon du redest. Wunderbar das es Menschen wie dich gibt. Bis bald.

Ila am 26.05.2015 in Musik / Klangreise :

Neugierig folgte ich der Einladung von Katarina zur Klangreise mit Axel und seinen außergewöhnlichen Instrumenten. Er wurde von Dagmar wunderbar musikalisch begleitet. Für mich war es einfach nur ein WOW-Erlebnis. Aus dem stressigen lauten Alltag mit seiner modernen BumBum-Musik in diese gefühlvolle, harmonische und fremdartige Musik eintauchen zu können. Endlich loslassen, sich Erden und das schönste für mich: absolute Ruhe im Kopf ohne störende Gedanken und nur noch die Schwingungen in jeder Zelle meines Körpers zu spüren. Ich halte auch heute noch gern einen Moment im Alltag inne und fühle mich in diesen Abend zurück. Es hilft mir etwas entspannter, kreativer zu sein... Dir, liebe Katarina gilt mein besonderer Dank. Denn auch all die anderen Angebote, die ich schon nutzen konnte geben mir sehr viel Kraft, erweitern mein Bewußtsein und lassen mich Vieles mit ganz anderen Augen sehen. Freue mich auf die nächste Klangreise. Danke. Ilona

Grit am 24.05.2015 in Musik / Klangreise :

Guten Morgen liebe Katarina, Dagmar und lieber Axel,
die Klangreise am Dienstag hat mich wieder tief bei mir ankommen lassen.
Einfach genial Klänge zu spüren …… und ich bin wie neugeboren!!
Lieben Dank nochmal und gerne wieder!
Herzlichst Grit

Katarina am 20.05.2015 in Musik / Klangreise :

Lieber Axel, liebe Dagmar - vielen Dank für diese wundervolle Reise mit den Tönen und Schwingungen - ich fühle mich reich beschenkt und sehr kraftvoll. Es war viel Raum mich dem hingeben zu können und auch lustig, wie die Schwingungen meinen Körper bewegt haben. Ihr beide habt mich in "Balance" gebracht, hoffentlich sehen wir uns dieses Jahr noch einmal zu einer Klangreise. Liebe Grüße - Ist für alle, die mal ihr denken ausschalten möchten - genial.

Jupii ii_@_ am 11.04.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,
Auch bei diesem zweiten Mal haben mich die Erfahrungen sehr bereichert und es war gut die Übungen noch einmal in anderer Konstellation zu machen und zu er-spüren. Bei mir ging es im zweiten Durchgang mehr an meine schwierigen Themen. Beim ersten Mal war ich anscheinend noch mit anderen Themen beschäftigt. So geht es Schritt für Schritt voran.

Gerade weil mein Alltag von ganz anderen Erfahrungen gestaltet wird, verbinde ich mich immer wieder mit dem Seminar. Wenn ich an unsere Krafttierreise denke, muss ich jedesmal über beide Ohren grinsen. Wie gut mein Krafttier zu mir passt wurde von den wissenden Freunden bestätigt. Ich war sprachlos! :-D

Es war und ist für mich eine große Freude und absolute Bereicherung, dass ein Familienmitglied teilgenommen hat. Wir beide sind seit dem emotional und energetisch mehr zusammen gerückt, sehen einander und können uns über das erfahrene austauschen. Eine wundervolle Erfahrung. Ich bin sehr dankbar, dass sie sich aus freien Stücken getraut hat und weiter Ihren Weg geht.

Gut für mich war, dass relativ viele Männer teilgenommen hatten. Danke, Ihr habt mir mein Thema perfekt gespiegelt! Meinem Herzchakra Partner danke ich, dass er ein Thema mit mir hatte. Passte perfekt.

Milam, Katarina,
ich bin jedesmal berührt, wie bewusst, klar und einfühlsam Ihr Gruppen anleitet und jedes Individuum fördert und auffordert sich selbst zu erforschen.
Im Balance erschafft Ihr einen geschützten, diskreten, energetisch hoch schwingenden Raum in dem jeder für sich und wir alle wunderbare Erfahrungen machen können.
Ihr gebt und teilt alles, was für den Moment wichtig ist haltet nichts zurück.
Danke.

Zu guter Letzt möchte ich noch teilen, dass ich gleich im Anschluss an das Seminar zu meiner Mutter fuhr und eine heilende Erfahrung mit Ihr hatte.
Dank des Seminars war es mir möglich anders zu spüren und zu agieren, als auf den festgefahrenen Verhaltensmustern. Das schönste war, dass ich die Liebe spüren konnte, wie sie als kräftiger, breiter, warmer Strahl aus dem Herzen strömt. Das wird mich für immer begleiten auf meinem Weg durch die Welt.

Namaste.
Aus weiter Ferne (ganz nah) fröhliche Herzensgrüße & auf Wiedersehen
von Eurer reiselustigen Schnecke :-) J

Antje am 08.04.2015 in Meditation / Chakra - Atmung :

Ich habe heute das erste Mal an der Chakra-Atem-Meditation teilgenommen. Eine sehr interessante und inspirierende Erfahrung:) Anfangs hatte ich Probleme in solch tiefe Atmung zu gehen und hatte das Gefühl dabei wackelig auf den Beinen zu sein. Katarina hat jedoch geholfen meinen Rhytmus und meine Standfestigkeit zu finden;) Nun einige Stunden später habe ich das Gefühl meinem Atem bewußter zu spüren, fühle mich leichter und wie "durchgepustet" und auch irgendwie klarer und geerdeter:) Auch die Mediation im Nachgang war intensiv und ich schau einfach mal, was noch so ins Fliessen kommen wird, welche Veränderungen in Gang gesetzt werden...
Vielen Dank Katarina:)

Antje am 29.03.2015 in Seminare / Inneres Kind Seminar :

Liebe Katarina, lieben Dank nochmals für die Begegnung mit meinem inneren Kind.:) Die Meditationen und Übungen haben mir einen guten Zugang zum inneren Kind und zu mir selbst gegeben und viel bewegt. Ich fühle mich seitdem entspannter und gelassener und schaue mir jeden Tag die beiden Kinderfotos an. Die Kleine ist ein richtiges "Plappermäulchen" geworden;) Ich bin in freudiger "Erwartung", was sich im Nachgang noch alles lösen wird...und wünsche mir noch mehr vom ratio ins Gefühl zu kommen. Vielen Dank nochmals für 2 interessante aufregende Tage mit der Reise zu seinem inneren Ursprung. Ich kann das Seminar jedem ans Herz legen:)

Sebastian (16 Jahre) am 26.03.2015 in Wachtraumarbeit :

Nach nur 4 Sitzungen mit der lieben Katarina habe ich mich wie neu geboren gefühlt. Sie hat mir das am Anfang sehr gut erklärt und sie hat es auch sehr gut gemacht was der Grund für den ganzen Spaß ist den ich jetzt habe :-)
Kann ich bloß empfehlen.

Sybille am 24.03.2015 in Seminare / Inneres Kind Seminar :

Liebe Katarina, nach einem energiegeladenen Wochenende bei dir, wird es mir nun einfacher fallen, mit meinem inneren Kind in Berührung zu kommen. Ich habe gestern gleich angefangen und werde Deinen Rat beherzigen, "dran zu bleiben". Ich habe ein erfülltes Gefühl nach den beiden Tagen und ich denke, wir werden und zu deinem "Eltern-Seminar" bei dir wieder sehen. Vielen Dank Sybille

Beate am 24.03.2015 in Seminare / Inneres Kind Seminar :

Eine Reise ins ICH mit sanfter liebevoller Begleitung von Katarina auf verschiedenen Ebenen mit ganz unterschiedlichen Übungen, Meditationen, Begegnungen, Bewegungen. Ich bin immer noch sehr bewegt meinen Kindern begegnet zu sein, mit ihnen zu kommunizieren und sie wieder in mich zu holen. Danke, danke, danke....es ist unglaublich was in so kurzer Zeit sich in mir gelöst, entfaltet und mich zu neuer Lebendigkeit, Kraft und Freude gebracht hat. Für mich ist es ein Seminar, ein göttliches Geschenk in dieser Bewusstseinsentwicklung wo ich an ganz grundlegende Dinge/Probleme meines Lebensweges gekommen bin und ich diese JETZT neu entscheiden kann.....JA für Leichtigkeit, Spaß und Freude jeden Moment.
Ich danke dir, liebe Katarina, für dieses Wochenende - ich bin so erfüllt

Monika am 23.03.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Obwohl seit dem ChakrenSeminar schon wieder vier Wochen vergangen sind, ist mir das Wochenende in sehr guter Erinnerung.
Den Gefühlen Raum geben, sie beachten und zum Ausdruck bringen, für mich eine tägliche Herausforderung!
Danke, für die Anregungen, Ermutigung und die achtsame Begleitung!

Daniel am 22.03.2015 in Seminare / Inneres Kind Seminar :

Nun denn, zurück von der Reise, hinterlasse ich dir ein paar dankbare Worte für dieses Wochenende. Ich habe viel Heilung erfahren, aber noch mehr Mut gesammelt weiter zu machen. Es ist im Fluss und ich bin sehr erschöpft und dankbar. Vielen Dank an dich wunderbare Katarina - du bist ein Geschenk für diese Welt. Und auch an euch liebe Begleiter, dass ich mit euch gemeinsam diesen Weg gehen konnte. Das tat gut :*

Tassilo am 16.03.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,

Chakren- Seminar, Chakrenatmung, Chakrenreinigung… eine Erfahrung, die ich so nicht für möglich gehalten hätte. Für mich eine Achterbahn der Gefühle in einer Ehrlichkeit und Würde, so dass ich heute noch, nach 2 Wochen, zwischen Nachdenklichkeit und wahrer Glücksgefühle hin und her gerissen bin. Diese Form der Selbstfindung oder besser “Reise zum Mittelpunkt des ICH´s“, hat einen Fels in der Brandung, der ich ohne Zweifel zuvor war, ins Wanken gebracht…ein tolles Gefühl für mich. Ich habe mich wahrhaft gespürt .
Tiefe Dankbarkeit gilt meiner Frau, dir lieber Katarina, dir lieben Milam und allen Teilnehmern, die mich auf dieser Reise zu mir selbst, begleitet haben.

N. und T. ;o) am 14.03.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,

vielen Dank für das intensive Chakrenseminar. Ich habe mich nach dem Wochenende geerdet und zugleich gestärkt gefühlt. Wir haben uns gleich bunte Blätter besorgt um unsere Chakren zu unterstützen. Das war eine sehr interessante Erfahrung. Wie vielfältig sich die Farben anfühlen können ist schon sehr aufregend.

Vielen Dank für die Chakren Meditation: es war sehr befreiend und ich kenne sonst eher ruhige Meditationen, doch so aktiv sagt mir sehr zu. Ich fühle mich ruhiger als ich es sonst von mir kenne und meine vielen umgebenden Personen bringen mich derzeit kaum aus der Ruhe. Ich bin mehr bei mir und es dreht sich alles um mich herum, aber ich stehe jetzt bewusster im Leben.

Danke schön für die aufregenden Stunden.

Ramona am 11.03.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,
am Abend vor dem Chakrenseminar war ich sehr aufgeregt und unsicher, weil ich nicht wusste was mit mir passieren wird.
Chakren-Reinigung, was ist das denn?
Ich hätte nicht gedacht, dass jedes Einzelne mein Leben erzählt, Blockaden und Verletzungen zeigt, eine Botschaft für mich hat und mir sagt schau genau hin und nimm es an wie es gerade ist.
Ich kann wohl sagen Karten lügen nicht.
Ich durfte bei euch Spiritualität erleben, mich selbst fühlen, mich trauen mich zu öffnen… einfach Gefühle raus lassen ohne Scham. Ich habe mich neu kennen gelernt und Dinge bestätigt bekommen, die ich schon ahnte.
Bei euch habe ich liebe Menschen kennen gelernt, die ähnlich fühlen wie ich, die auch Antworten auf ihre Fragen finden wollen, mit denen ich eine Verbundenheit fühle. Danke, dass ich euch begegnen durfte.

Ich werde meine Themen in die Hand nehmen und mit eurer Hilfe ungeahnte Möglichkeiten entdecken mein wahres Sein zu finden, dabei habe das Gefühl die Zeit aller Welt zu haben.
Im Moment geht mir sehr gut, ich bin selbstbewusster, ruhe in mir und fühle mich geerdet und kraftvoll.

Ich kann jedem Menschen, der auf der Suche nach dem Sinn seines Lebens ist, empfehlen, den Mut zu haben, einfach zu euch zu kommen. Ihr nehmt jeden an die Hand und es geschieht einfach.

Ich danke euch für´s Anleiten, Zuhören, Hinschauen, Reinfühlen, Erkennen, Motivieren, Taschentuch reichen, in den Arm nehmen und einfach für euer Da Sein für mich. Ich danke euch, dass ihr euer spirituelles Wissen zur Berufung macht, um anderen Menschen den Weg zu sich selbst zu zeigen.
Eure liebevolle Art ist wundervoll, schenkt Vertrauen und gibt Mut den eigenen Weg zu gehen.
Danke

Die Wahrheit des Tee´s sprach heute zu mir:
„Folge dem Weg der Weisheit, und nicht den Weg des Denkens.“ ;-)))

Karin am 03.03.2015 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,

Erdung, mich wieder sortieren , bei mir ankommen, sehen, erkennen, erfahren in Achtsamkeit und Vertrauen.
Vertrauen in mich es schaffen zu können aber auch sehr großes Vertrauen in euch, mich in jedem Moment sicher zu begleiten.
Es tat mir unendlich gut wieder einmal eure klare Ausgerichtetheit erleben zu dürfen , auch wenn Klarheit nicht unbedingt etwas fürs gestreichelt werden wollende Ego ist.
Dafür fühlt es sich um so besser an, im Anschluss an die Übungen das Ferne nah und das Nahe fern sehen zu können. Energien zeigen sich, die bisher für andere Felder verbraucht wurden, dürfen sich jetzt neu fokusieren und für das wahre Selbst eingesetzt werden.

Ich kann nur jedem Menschen empfehlen, der spürt:" irgend etwas ist seltsam, ich fühle mich wie im falschen Film in meinem Leben", sich für ein Chalkrenseminar mit euch ein Wochenende einzuplanen. Die Investition von Zeit und Geld lohnt sich für alle, die sich der Kostbarkeit der Einmaligkeit des Phänomens Leben bewusst sind und die Essenz des lebendigen Seins finden wollen, in potenzieller Form.
Ihr bietet einen wunderbar geschützten Raum gefüllt mit Liebe und Wärme die gepaart sind mit Wissen und Können in Theorie und Praxis. Und ihr habt ihn auch dieses Mal wieder so gegeben,
vielen herzlichen Dank für euer Da Sein, danke dafür, wie ihr mich in meinem Prozess begleitet habt und danke für die Einsichten , die ich dank eurer einfühlsamen Leitung finden konnte.
Ich wünsche euch viele weitere Seminare dieser Art, damit die Menschen immer mehr werden, die sich vom Stress und falschen Lebensmustern unserer Konsumgesellschaft distanzieren und öffnen für die weniger anerkannten Werte unserer westlichen Welt, der Herzenswärme und Liebe, der Achtsamkeit und Klarheit in Eigenverantwortung, sich trauen ihren eigenen Weg zu finden, in jedem Alter.
Alles Gute euch beiden
mit den besten Wünschen
Karin

Gisela am 02.12.2014 in Musik / Klangreise :

Klangreise mit Axel Kabbe am 26.11.2014
Für mich ein Ausnahme - Erlebnis. Axel potenziert die Klänge der Instrumente und Klangkörper mit seiner eigenen Körperfrequenz auf das wundervollste - nur so kann ich mir die Wirkungen in mir erklären - ich kam mir danach vor, wie eine geläutete Glocke - alle Zellen waren in Schwingung geraten und haben mir ein neues Körperbewusstsein gegeben - eins von Ganzheit und großem Wohlbefinden - zumal ich jetzt auch Kontakt zu meinem heiligen Innenraum aufnehmen kann - was ein rießen Glück ist und mich froh stimmt.
Danke Axel, du bist ein Magier der Klänge.

Milam am 27.11.2014 in Wachtraumarbeit :

liebe Katarina,
nachdem ich die beiden letzten wachtraum - sitzungen erhalten habe möchte ich dir hier ein feedback geben.
im moment und seit ca 1 woche habe ich ein gefühlvon ganz ausgerichtet sein. vor allem im oberen chakren bereich. es fühlt sich an wie ein neues rückrat in mir. aus und aufgerichtet, sehr kraftvoll.
es sind aspekte in mir von denen ich mich abgetrennt habe und nun wieder bei und in mir. ich danke dir für deine wundervolle arbeit und hingabe ohne urteil und wertung. es ist für mich eine grosse bereicherung und mein empfinden auch von dir begleitet zu werden auf diesem weg.
hochachtungsvoll und in mit liebe in meinem herz zu dir milam

Markus am 19.11.2014 in Wachtraumarbeit :

Ich danke dir Katarina für die herzliche und wunderbare Begleitung bei meinem Thema.
Die Sitzung hat mir sehr geholfen das es mir körperlich sowie emotional besser geht und bringt mich auf meinem Weg zu mir selbst weiter.
Deine Arbeit ist sehr wertvoll und durch deine Präsenz entsteht sehr viel Vertrauen, damit man sich öffnen kann und sich die Dinge zum Guten transformieren können.
Alles Liebe!

Steffen am 14.11.2014 in Phillipinischer Heiler :

Hallo Katarina,
danke für die Organisation, es war sehr eindrucksvoll und die Energien auch nach der Behandlung einfach unglaublich.
Jetzt sind wir gespannt, was in dem halben Jahr so noch alles passiert.Steffen

Claudia S. am 14.11.2014 in Phillipinischer Heiler :

Der phill. Heiler hat mein Herz berührt, er ist Gold für meine Seele! Ich bin so glücklich & unendlich DANKBAR, dass er da war, es Ihn gibt & das ich bei Ihm sein durfte!
Noch immer bin ich von diesem Wochenende am 8. & 9.11.2014 in Dresden fasziniert.
Er hat mir so viel Energie gegeben, daran halte ich fest.
Nie hätte ich es für möglich gehalten was da passierte, wenn ich es nicht mit meinen eigenen Augen gesehen & gespürt hätte.
Seitdem geht es mir endlich wieder gut, ich fühle mich befreit und voller Kraft!
Ich möchte den phill. Heiler nicht mehr missen, meine Gedanken sind jeden Tag bei Ihm.
Voller Hochachtung was er der Menschheit gibt, auch den Armen in seiner Heimat!
In großer Sehnsucht auf das nächste Mal.
Herzlichst Claudia S.

Anne am 28.10.2014 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina,
lieber Milam,
ist zwar jetzt schon über eine Woche her, aber besser spät als nie. Ich wollte Euch noch einmal auf diesem Wege von ganzem Herzen für die Erfahrungen an dem Wochenende danken. Es hat sich bei mir ganz viel geöffnet, mir ist so vieles klar geworden, an das ich vorher nicht ran kam oder vielleicht auch nie ran wollte. Die Übungen haben so viel in mir bewegt, ich kann es immer noch kaum in Worte fassen. Danke für den liebevollen Anstoß, den ich auf meinem Weg mal wieder gebraucht habe!
Ein Wochenende mit ganz viel von allem: Gefühl, Erkenntnis, Verbundenheit, Tränen und Lachen.
Herzliche Grüße, Anne

Karin am 21.10.2014 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina und lieber Milam,
wieder zu Hause angekommen klingt das wunderbare Erlebnis, die tiefgehende Erfahrung mit euch und dem Erlebten in mir nach. Ich fühle mich ruhig und kraftvoll und das, obwohl ich Angst hatte, noch mehr in die Strudel meiner wild gewordenen Energien zu geraten, wenn ich mich auf die Reise zu euch mache. Für mich auf Wunder- bare Weise mir im Inneren zu begegnen,; nie gekannte Regungen, Strömungen ließen mich fühlen, was ich noch nie fühlen durfte. Kraftvolle Sanftheit in magischen Wellen; SEIN in Reinkultur. Eine neue Welt tut sich mir auf. Ich ahne, was WIRKLICH zu LEBEN bedeutet, wenn es sich aus meinem Inneren zeigen darf. Es macht mich glücklich und traurig zugleich. Die Richung meiner Energie hat sich verändert. In der Zeit vor dem Seminar wollte etwas in mir haben, in mich hineinsaugen, Gier, Raffen, Haben als Ersatz zum Sein. Leere füllen, mehr mehr, wie der kleine Hävelmann. Und jetzt will etwas aus mir fließen, sich zeigen, erlaubt Weichsein, in Liebe bleiben, sehen, den anderen. Wie bin ich froh, dass mir das Leben so viel Zeit geschenkt hat, zu mir zurück zu finden. Ich bin auf dem Weg die Aufgabe, meine Lebensaufgabe , die mir gestellt wurde, zu lösen. Was ist geschehen? Ihr beide habt mit eurer liebevollen Konsequenz, eurer warmherzigen Leitung und Führung mit der Strenge eines alten Weisen Prozesse ausgelöst, die jedes noch so gerissene Ego in Existenznöte treibt, es zum Schweigen bringt und das was wirklich in mir ist zum Singen zu bringen. Es singt und lacht in mir, ich fühle mich in meinem Körper. Genial !!!!!
Danke euch für eure Achtsamkeit, Empathie, euer Geschick und eure Präsenz..... nicht zu vergessen den Humor, die ein wunderbares Arbeits-Feld für mich, für die Gruppe schufen. Gern mache ich mich wieder auf die Reise zu euch, um meinen Weg mit eurer Hilfe weiter zu gehen
in Dankbarkeit und Liebe
NAMASTE
Karin

Simone am 21.10.2014 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,
vielen Dank für die intensiven, ereignis- und auch teilweise tränenreichen Erfahrungen, die das Wochenende mit Euch und der Gruppe mir gebracht haben. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Ich habe mich geborgen gefühlt und konnte nur ICH sein. Das hat mir eine Kraft gegeben, die ich noch nicht beschreiben kann. Ich habe das Gefühl, ich gehe viel aufmerksamer und sorgsamer mit mir um. Eure Gedankenanstöße für mich, sind gut in mir verankert und ich habe das Gefühlt nach außen zu strahlen. Dafür ein ganz großes DANKE. Ihr habt die Gruppe mit viel Gefühl, Emotion, Aufmerksamkeit und Nachdruck das Wochenende begleitet. Auch die Gruppenteilnehmer haben mir viele positive Energie gegeben. Ich bin glücklich meiner großen, präsenten, wie ein Fels in der Brandung stehenden Liebe begegnet zu sein. Naja und Hausarbeit werde ich zukünftig mit anderen Augen sehen.
Ich werde gern wieder ein Seminar bei Euch besuchen und bin ganz gespannt was jetzt alles noch in mir passiert.
Liebe Grüße aus Chemnitz
Simone



Diana am 16.10.2014 in Meditation / Chakra - Atmung :

Am 13.10.2014 nahm ich zum 1. Mal an einer Chakra-Atem Meditation teil. Ich wusste nichts darüber und hatte noch keinerlei Erfahrungen zuvor damit gemacht. Am Anfang befürchtete ich zunächst mir könnte das peinlich werden, ich hatte auch etwas Angst davor, was nun mit mir passieren werde. Dank der Vertrautheit zu Katarina und den anderen Teilnehmern konnte ich mich schliesslich öffnen und das war ein irre Gefühl. So tief und bewusst habe ich meinen Atem noch nie gespürt, ich traute mich sogar im 2. Durchgang zu schreien und irgendwie hatte ich das Gefühl, dass damit eine große Last von mir fiel. Im 4. Chakra fühlte ich Verkrampfungen, es tat mir um den Brustkorbbereich herum weh. Irgendetwas ist da...ich bin nun neugierig, was ich dagegen tun kann. Ich kann es nur jedem empfehlen, diese Erfahrung einmal selbst zu machen. Danach fühlte ich mich voller Energie und Kraft. Vielen Dank liebe Katarina.

René am 03.09.2014 in Meditation / Chakra - Atmung :

Es war heute (3.9.) beim Atem-Chakra-Medi eine ganz besondere, vertraute und gleichzeitig auch neue Erfahrung. Danke, Katarina.
Ich kann es auch immer wieder neu sagen: Leute, probiert es auch aus. Und wenn es gefällt, dann dranbleiben. Es dann immer wieder zu machen, bringt auch immer neue Erfahrungen - mit sich selbst und mit dem Sein um uns herum. Es verändert, positiv. Es bringt immer neue Erkenntnisse über sich selbst und all das um uns herum.
Auch das Meditieren in der Gruppe ist ein ganz großes Plus. Es macht Spaß und gerade auch die jeweilige kurze Gesprächsrunde am Ende hilft, eigne neue Erfahrungen in Worte zu fassen und von andern zu lernen.
So es der Schichtplan zulässt, wird ich immer wieder kommen :-)

Josephine am 24.05.2014 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina,
Lieber Milam,

es ist wirklich schwer die gewonnenen Gefühle und Erkenntnisse, welche ich durch das Seminar erfahren durfte, in Worte zu fassen. Ich bin mit Sicherheit in der Lage, mehrere Stunden über meine gesammelten Eindrücke zu reden oder eine ganze Reihe von Seiten darüber zu schreiben. Es war einfach ein sehr beeindruckend großes, komplexes Ganzes.
Es war eine hochinteressante, persönliche (ich wage sogar zu sagen „intime“) Begegnung mit Euch, den anderen Teilnehmern und mit mir selbst. Die einzelnen Meditationen und Übungen haben mich tiefgründig begreifen lassen was für ein bedeutsamer Teil des Universums man ist (ich meine natürlich was für ein bedeutsamer Teil des Universums ich bin …. ;-)) Das habe ich gelernt und werde es nie vergessen. Es war für mich faszinierend eine Karte für das jeweilige Chakra zu ziehen und war total verblüfft, das ich zumeist auf den ersten Blick gleich die „Botschaft“ erkannt habe, die sie mir zu sagen versucht. Auch wenn sich einige davon als eher schmerzvoll erwiesen und andere sich eher beruhigend und erfreulich anfühlten oder mich auch mit Stolz erfüllten.
Mit eurer liebevollen Art habt ihr beide mich auf tiefgründige Aspekte meines Selbst aufmerksam gemacht, auch wenn es ab und an nötig war, das ihr mich teilweise erstmal „mit der Nase darauf stoßen“ musstet :-). Aber das war ja der Sinn der Sache. Lernen genau hinzusehen und „reinzufühlen“ mit der Gewissheit, dass es vollkommen unnötig ist, Angst vor dem zu haben was man erkennen könnte. Es war faszinierend zu sehen und selbst zu erleben, wie ihr aufgrund Eurer Erfahrung und Sensibilität in mir und den anderen Teilnehmern „lesen“ konntet, das eigentlich gar nicht so viele Worte nötig waren. Die Offenheit mit der wir uns alle begegnet sind hat mich tief berührt. Da viele Menschen aus Selbstschutz dazu nicht bereit sind, war das für mich alles andere als selbstverständlich.
Daniel hat mir aus einem gelb-orangefarbenen Band ein Armband gemacht, welches ich seither trage und mich sehr wohl damit fühle. Ich brauche es nur anzusehen und erinnere mich an Euch, das wunderbare Wochenende und was diese Farben für mich bedeuten.
Ich danke Euch, sowie allen Teilnehmern von Herzen für diese eindrucksvolle, bereichernde Erfahrung.
Ich wünsche Euch alles Gute und freue mich schon sehr auf unser Wiedersehen.
Josephine

Julia am 23.05.2014 in Seminare / ChakrenSeminar :

Liebe Katarina, lieber Milam,
vom Herzen und voller Freude Danke für dieses Seminar und Eure individuelle und einfühlsame Begleitung. Ihr habt es ermöglicht, uns allen einen geschützten Raum zu bieten, in dem jeder so sein darf wie er/ sie ist.
Es ist kostbar für mich, so einen Raum zu finden, in dem ich mich ausprobieren und erforschen und auch die weniger schönen Dinge in mir entdecken, spüren und akzeptieren darf.
Danke dass Ihr liebevoll-fürsorglich und dennoch bestimmt, manchmal auch mit einer gewissen Strenge anleitet und Mut macht zur Selbsterfahrung.

Wichtig im Chakren Seminar war für mich:
Meinen Körper mal anders wahrzunehmen als sonst
Meine Körperwahrnehmung durch die unterschiedlichsten Übungen zu verfeinern
Zeit haben zum Fühlen/ Nachspüren in mir (vorsichtig-neugierig spüren) und aufschreiben, dann erst für mich sprechen & zuhören was die anderen berichten.
Zu erfahren, dass jeder irgendwie anders und das völlig in Ordnung ist (es ist ok dass ich anders bin).
Sein zu dürfen und willkommen zu sein in all meiner Unvollkommenheit und mit meinem Gepäck.

Insgesamt war das Seminar eine tolle Möglichkeit mir meiner selbst mehr bewusst zu werden - wenn das auch nicht immer angenehm ist.
Das Chakren Wochenende war mir eine willkommene Zeit um wieder zu Besinnung zu kommen und den alltäglichen Wahn danach mit Abstand und deutlich mehr Gelassenheit zu betrachten.

Ich nehme voller Staunen verschiedene Veränderungen war.
Ich bin geduldiger mit mir, bin besser in meinem Körper mit einer deutlicheren Anbindung zur Erde. Ich bin dadurch ein Stück weit mehr bei mir angekommen. Meine Wahrnehmung für meine Energien und vor allem meine Bedürfnisse wird feiner. Ich fühle dass ich mehr Ruhe in mir habe und sanftmütiger, friedvoller bin.

Nach dem Seminar kann ich sagen: Meine Wahrnehmung und Ausstrahlung hat sich verändert und so begegnen mir neue Menschen und die die mich schon kennen gehen anders auf mich zu bzw. ich begegne Ihnen anders und nehme sie feiner wahr. Sehr interessant und dennoch ist die stete Achtsamkeit gefordert um in den ganzen Alltagsaufgaben nicht wieder aufgerieben zu werden.

Danke Euch und allen TeilnehmerInnen. Ihr seid wunderbar :-)
Die besten Wünsche und herzliche Grüße vom Meer,
Julia


π